Klettern für Menschen mit Einschränkungen

“Klettern Spezial” (ab 6 Jahre)

Ab 01.01.2020 werden unsere bisherigen Kurse „Klettern für Menschen mit Einschränkungen“ zu zwei offenen Gruppen, zu denen alle Menschen, die irgendeine Einschränkung – gleich welcher Art  – haben, kommen können.

Speziell ausgebildete Trainer/innen C „Klettern für Menschen mit Behinderungen“ sowie erfahrene Trainer/innen Klettersport begleiten die Gruppen, unterstützen, sichern und klettern gemeinsam mit den Teilnehmer/innen.

Bei genügend Erfahrungen – und je nach Beeinträchtigung – kann der Topropeschein, ggf. auch der Vorstiegsschein gemacht werden.

Wir haben Treffs an zwei Terminen:

Mittwochs von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
(gerade Wochen)

und

Donnerstags von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
(ungerade Wochen)

Voraussetzung zur Teilnahme:

  • Mindestalter von 6 Jahren
  • bei regelmäßiger Teilnahme: Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein Sektion Hannover e.V.
  • vorherige Anmeldung mit dem folgenden Formular.


Weitere Informationen:

  • Klettergurt und Kletterschuhe werden gestellt
  • Ermäßigter Eintritt ab 50 GdB
  • Teilnahme an beiden Gruppen ist möglich
  • Wegen des erhöhten Trainerpersonals (in Anhängigkeit von der Beeinträchtigung) bitte mitteilen, wenn jemand nicht kommt, damit das Trainerteam entsprechend planen kann.

Mehr zu unseren Gruppen und den Aktivitäten findet Ihr auf der Homepage der Sektion.

Bei allen Fragen: Bitte an die Inklusionsbeaufragte wenden: inklusion@alpenverein-hannover.de!